+31 (0)20 262 10 28 09.00 - 17.00 CET

Cart:

0 Artikel - 0,00 €
You have no items in your shopping cart.

0

Hanfsamen

Mit Hanfsamen können Sie Ihre eigene Pflanze kultivieren und Ihr eigenes Kraut erzeugen, doch vergessen Sie nicht, dass es verschiedene Sorten gibt, weshalb es sehr wichtig ist, dass Sie die richtige Auswahl treffen. Wir möchten Ihnen hier die Unterschiede der verschiedenen Samen erklären.

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie Hanfsamen kaufen?

Wenn Sie Hanfsamen kaufen und kultivieren möchten, ist es sehr wichtig, dass Sie weibliche Pflanzen anbauen. Die männlichen Pflanzen produzieren nur Pollen und somit Samen, weshalb sie sich nicht für den Anbau eignen. Eine weibliche Pflanze produziert Blüten, und somit Ihr Kraut. Wenn Sie also für den persönlichen Konsum anbauen möchten, kultivieren Sie bitte nur weibliche Pflanzen.

Samen- und Pflanzenarten

Es gibt unzählige Cannabis-Pflanzen auf dem Markt, doch sie lassen sich in drei Gruppen einteilen:
  1. Normale Hanfsamen: die Pflanzen aus diesen Samen können sowohl männlich als auch weiblich sein. Wenn Sie beispielsweise 10 Hanfsamen bestellt haben, wissen Sie nicht im Voraus, ob die Pflanzen männlich oder weiblich werden.
  2. Weiblich gemachte Hanfsamen: die Pflanzen aus diesen Samen sind in 95 % der Fälle weiblich. Diese bietet einen großen Vorteil, denn nur weibliche Pflanzen können Blüten hervorbringen.
  3. Automatisch blühende Samen: die Pflanzen aus diesen Samen sind auch zu 95 % weiblich. Zu diesem Vorteil kommt noch ein weiterer: Die automatisch blühenden Samen erblühen nach 2 bis 4 Wochen. Die Pflanze braucht wenig Pflege und kann leicht im Freien gezogen werden.

Möchten Sie eine beschnittene Pflanze oder eine Samenpflanze?

Der Handel mit Hanfsamen in Europa nimmt zu. Das ist nur logisch, denn immer mehr Züchter bevorzugen Samenpflanzen anstelle von beschnittenen Pflanzen. In den vergangenen Jahren wurde auch der Anbau von Samen aufgrund der besseren Samenqualität vereinfacht. Die Vorteile der Samenpflanzen im Vergleich zu den beschnittenen Pflanzen:
  • Samen sind kostengünstiger.
  • Samen haben eine genetisch bessere Qualität.
  • Beschnittene Pflanzen weisen oftmals Verkrümmungen oder Ausbuchtungen auf.
  • Samenpflanzen sind stärker und selbstregulierend
  • Bei beschnittenen Pflanzen kennen Sie oftmals nicht den genetischen Ursprung der Pflanzen.
  • Beschnittene Pflanzen wachsen oftmals wild, ohne Kraut zu produzieren.
  • Samen sind ganzjährig per Versand verfügbar.
  • Samenpflanzen erzielen eine höhere Ernte.

7 Artikel

Gitter  Liste 

  • Afghan Skunk

    Afghan Skunk

    In den 60er und siebziger Jahren galt Afghan Hash als das beste der We...
    1 seed7,00 €
    Buy Now
    3 seeds17,00 €
    Buy Now
    5 seeds25,00 €
    Buy Now
  • Classic Cheese

    Classic Cheese

    Dieser Klassiker ist eine mächtige Mischung aus 60% Sativa und 40% Ind...
    1 seed7,00 €
    Buy Now
    3 seeds17,00 €
    Buy Now
    5 seeds25,00 €
    Buy Now
  • Critical Jack

    Critical Jack

    Critical Jack hat sich in den letzten Jahren zu einer der am meisten k...
    1 seed7,00 €
    Buy Now
    3 seeds17,00 €
    Buy Now
    5 seeds25,00 €
    Buy Now
  • OG Kush

    OG Kush

    OG Kush kommt aus Kalifornien und ist weltweit für sein ausgeprägtes A...
    1 seed4,50 €
    Buy Now
    3 seeds10,00 €
    Buy Now
    5 seeds15,00 €
    Buy Now
  • Premium Shiva Skunk

    Premium Shiva Skunk

    Premium Shiva Skunk ist eine Kreuzung zwischen der weltberühmten Skunk...
    1 seed5,00 €
    Buy Now
    3 seeds13,00 €
    Buy Now
    5 seeds20,00 €
    Buy Now
  • Pure Chocolope

    Pure Chocolope

    Pure Chocolope ist eine Sativa dominante Sorte, eine Kreuzung zwischen...
    1 seed7,00 €
    Buy Now
    3 seeds17,00 €
    Buy Now
    5 seeds25,00 €
    Buy Now
  • Yellow Lemon Haze

    Yellow Lemon Haze

    Yellow Lemon Haze ist eine Kreuzung zwischen Lemon Skunk und Super Sil...
    1 seed7,00 €
    Buy Now
    3 seeds17,00 €
    Buy Now
    5 seeds25,00 €
    Buy Now

7 Artikel

Gitter  Liste